Search for
Login | Username Password Forgot? | Email: | Create Account
Non English | Entries: 480 | Views: 46 | Updated: 1 year ago | | Add to My Feeds
Report

Wasserbetten oder doch lieber ein Strohbett, was darf es wohl sein, vielleicht doch eher eine Klimaanlage?
In der heutigen Zeit kann man sich gar nicht mehr vorstellen, dass einst das Bett aus Stroh bestanden hat und es keine Klimaanlage gab.
Heute finden wir in abgewandelter Form eine Strohbettwäsche, bei der jedoch nichts mehr piekt und sticht. Diese Bettbezüge werden aus samtweichen Mirkofasern hergestellt und mit einem Fotodruck versehen, der so echt ausschaut, als liege man im Stroh. Einfach lustig für den Betrachter und bequem für den Benutzer.
Allergiker haben so wenigstens die Möglichkeit bekommen sich in Stroh zu betten ohne jegliche Spur eines Allergieanfalls.
Gerade bei Allergikern eignen sich Wasserbetten sehr gut, bei einer Klimaanlage muss man teilweise etwas vorsichtiger sein.
Mikrofasern haben die angenehme Eigenschaft sehr atmungsaktiv und ausgleichend in der Temperatur zu sein, was von großem Vorteil in der kalten Winterzeit ist, um den Schlafenden ausreichend zu wärmen. Es mag nicht jedermanns Geschmack sein, in Strohbettwäsche zu nächtigen, die es in den Größen 135 cm x 200 cm bei dem Oberbett und beim Kissen 80 cm x 80 cm zu kaufen gibt.
Man stelle sich nur einmal vor: in den Wasserbetten befände sich solche Bettwäsche aus Stroh, welch ein Anblick, der für die Kamera reif wäre und dazu noch die Klimaanlage, die leicht ein Lüftchen verweht, welch ein Bild, genial!


More from im-blog.adressen-finden.de

Autoversicherung 09 Jan 28
GPhone 09 Jan 18

^ Back To Top